Willkommen...

International Cycling Film Festival

Freitag 25. Oktober und Samstag 26. Oktober 2013

Wieder einmal verwandelt sich das Foyer der Flottmann-Hallen zum Mekka für filmaffine Fahrradwahnsinnige und alle, die gerne auf zwei Rädern durchs Leben rollen.     Zwei Tage lang zeigt das International Cycling Film Festival das beste Filmmaterial aus der Szene.

Am Freitagabend präsentiert das Festival zum Warmwerden den ersten Langspielfilm, der je in Saudi Arabien gedreht wurde: Das Mädchen Wadjda (2012). Das berührende Drama erzählt die Geschichte von Wadjda, die alles unternimmt, um ein Fahrrad zu bekommen. Im Anschluss sprechen wir in interessanter Runde über den Film, bevor die Festival- Crew ihre persönlichen Lieblingsfilme aus 5 Jahren ICFF bei Flottmann zeigt.

Am Samstag geht’s bereits nachmittags los: Die Fahrrad Gemeinde bewegt sich als Critical Mass von Bochum und Dortmund aus gen Flottmann, um dort angekommen aufs Standrad umzusatteln, denn beim spektakulären und muskelaufreibenden Goldsprint wird der Sprintkönig gesucht.

Abends dreht sich dann wieder alles um die GoldeneKurbel, die heißbegehrte und legendäre Trophäe des Festivals. Die intenationale Wettbewerbs-Auswahl belegt die große Spannbreite der mannigfaltigen Sicht auf das Velo.

International Cycling Film Festival – das einzigartige Forum für Fahrrad- und Filmliebhaber.

Flottmann-Hallen Herne / Strasse des Bohrhammers 5 / 44625 Herne

Zum Vergrössern des Programms Grafik 2x anklicken.

TURNtablism#ONE:

 —

ein Abend zumThema der sich drehenden Gemeinsamkeit

25.05.2013 um 20:30 Uhr, Flottmann-Hallen Herne, Eintritt 4€

 

Der Schallplattenspieler als Musikinstrument. Die Schallplatte als Universum der klanglichen Unendlichkeit.

Die Bandbreite der Manipulationsmöglichkeiten von Plattenspieler und Vinyl scheint grenzenlos. Ganz im Zeichen dieser musikalischen Mannigfaltigkeiten präsentieren wir in Form von Schallplattenkonzerten u.a. folgende Künstler:

“The Hidden Arises”. Die Crew bestehend aus DJ Aki und DJ Tryfle steht für feinmotorisches Scratching bis die Finger bluten. Als Werkzeuge für ihre Beats und Tracks dienen Plattenspieler und Sampler.

Durch Zerstörung von Schallplatten, durch Zerkratzen und die Bearbeitung mit dem Bunsenbrenner schafft Michael Frieske neue Klangwelten, die Thomas Zehnter ausgerüstet mit Stift und Tablet-PC visualisiert. Zusammen sind sie ”FarbTON”.

Seit den 70er Jahren gehört die Schallplatte zum “Instrumentarium” von Claus van Bebber. Der Dokumenta8-Künstler entwickelte Aufführungsformen, die sich ausschließlich auf die Benutzung von Schallplatten fokussieren und bei denen er manchmal bis zu 10 Schallplattenspieler verwendet.

Tour de Vinyl treibt als audiovisueller Conférencier des Abends den Plattenspieler im wahrsten Sinne des Wortes mit Muskelkraft an.  Dazu spoken words von Jay Nightwind.

Scratching, Sampling, Zerstörung, Komposition und Experiment. ROCK ON !

 

 

WIR HABEN 100 HERNER GEFRAGT – Das Schulquiz

Samstag, 02.03.2013 / 20h / Eintritt: 4€

DER DERBSTE KOGNITIVE BATTLE DES JAHRES

Laut einer unabhängigen Untersuchung der pädagogischen Abteilung des RoomService ist die Gewaltbereitschaft von RaufboldInnen auf Herner Schulhöfen maßgeblich zurückgegangen. Der Grund sei die unzureichende Möglichkeit zu definieren wer der Stärkere sei. Es reiche heute nicht mehr aus seinen Gegner einfach nur physisch “auseinanderzuboxen”, wenn er im Gegenzug ankündigt dich beim “derbsten kognitiven Battle des Jahres” zu “zerwemsen”. Wahre Männer klären ihre Interferenzen mit Schnick-Schnack-Schnuck, Herner Schüler kommen in die Flottmann-Hallen und suchen nach der Top-Antwort. Wie immer haben wir 100 Hernern zu den unterschiedlichsten Themen die ungewöhnlichsten Fragen gestellt. Die Kandidaten aus vier Herner Oberstufen haben die Aufgabe die am häufigsten genannten Antworten zu erraten. Wer sich am besten im Herner Synapsenlabyrinth auskennt, der gewinnt. Moderiert vom ehemaligen TM3-Kantine Praktikanten Le’Pierre wird der Zuschauer auf eine postmomentane Reise Herner Grundbedürfnisse und Zustände des Wahnsinns in Form von Tröten und Konfettianschlägen mitgenommen.
Musikalische Begleitung: Jean Jaques Vinyl.

Mit dabei:

Otto Hahn Gymnasium
Gesamtschule Wanne
Gymnasium Wanne
Haranni Gymnasium

Die Titelverteidiger des Otto-Hahn Gymnasiums stellen sich mit breiter Brust den Schulhofrivalen. Es geht um die Ehre und um ein schönes, saftiges Fass Bier für die Abifeier. Der letzte epische Kampf des Schulhofs (ohne Kettensägen).

Sprechreiz -der PeotrySlam

Donnerstag, 21.Februar 2013  20:00 Uhr, Flottmann-Hallen Herne

Zeilenkrieger, Kampfpoeten, wortgewandte Wahnsinnige, vielschichtige Feingeister. Gemeinhin auch: Slammer.

Etwa ein schmutziges Dutzend dieser wunderbaren Spezies präsentieren wir mit stolzgeschwellter Brust viermal im Jahr auf unserer etwa kniehohen Bühne.
Das Publikum sitzt davor. Bloßes Konsumieren freilich ist ausgeschlossen; der Gast wird hier zum Kalfaktor des MCs.
Als notenwedelnder Juror oder als das Applausometer anheizender Claqueur kann hier jeder seinen Favoriten in den erlauchten Kreis derjenigen Slammer hypen, die einen der begehrten Sprechreiz-Siegerpokale gewonnen haben.

 

 

Seite 1 von 1212345...10...Letzte »