KAMMERFLIMMERN
HERNER VIDEOTAGE
Zum Herner Kammerflimmern kommt es, wenn drei eigenständige Festivals zu einer VIDEOEINHEIT fusionieren, um ein Wochenende lang den medialen Stumpfsinn zu bekämpfen. Zwei Tage lang machen das Internationalen Cycling Videofestival, das Ultrakurzfilmfestival sowie das Internationale Videofestival Bochum gemeinsame Sache und lassen dann bewegte Bilder über die Flottmannsche Leinwand flimmern.
Während das Internationalen Cycling Videofestival es sich zur Aufgabe gemacht hat, dem Fahrradfilm ein Forum zu bieten, müssen die Videos die das Ultrakurzfilmfestival dagegen zeigt besonders kurz sein, ultrakurz eben. Das Internationale Videofestival Bochum steuert schließlich dem Programm der Videotage einen besonders sehenswerten Programmblock aus dem eigenen Festivaljahr bei.

International Cycling Film Festival

Freitag 25. Oktober und Samstag 26. Oktober 2013

Wieder einmal verwandelt sich das Foyer der Flottmann-Hallen zum Mekka für filmaffine Fahrradwahnsinnige und alle, die gerne auf zwei Rädern durchs Leben rollen.     Zwei Tage lang zeigt das International Cycling Film Festival das beste Filmmaterial aus der Szene.

Am Freitagabend präsentiert das Festival zum Warmwerden den ersten Langspielfilm, der je in Saudi Arabien gedreht wurde: Das Mädchen Wadjda (2012). Das berührende Drama erzählt die Geschichte von Wadjda, die alles unternimmt, um ein Fahrrad zu bekommen. Im Anschluss sprechen wir in interessanter Runde über den Film, bevor die Festival- Crew ihre persönlichen Lieblingsfilme aus 5 Jahren ICFF bei Flottmann zeigt.

Am Samstag geht’s bereits nachmittags los: Die Fahrrad Gemeinde bewegt sich als Critical Mass von Bochum und Dortmund aus gen Flottmann, um dort angekommen aufs Standrad umzusatteln, denn beim spektakulären und muskelaufreibenden Goldsprint wird der Sprintkönig gesucht.

Abends dreht sich dann wieder alles um die GoldeneKurbel, die heißbegehrte und legendäre Trophäe des Festivals. Die intenationale Wettbewerbs-Auswahl belegt die große Spannbreite der mannigfaltigen Sicht auf das Velo.

International Cycling Film Festival – das einzigartige Forum für Fahrrad- und Filmliebhaber.

Flottmann-Hallen Herne / Strasse des Bohrhammers 5 / 44625 Herne

Zum Vergrössern des Programms Grafik 2x anklicken.

TURNtablism#ONE:

 —

ein Abend zumThema der sich drehenden Gemeinsamkeit

25.05.2013 um 20:30 Uhr, Flottmann-Hallen Herne, Eintritt 4€

 

Der Schallplattenspieler als Musikinstrument. Die Schallplatte als Universum der klanglichen Unendlichkeit.

Die Bandbreite der Manipulationsmöglichkeiten von Plattenspieler und Vinyl scheint grenzenlos. Ganz im Zeichen dieser musikalischen Mannigfaltigkeiten präsentieren wir in Form von Schallplattenkonzerten u.a. folgende Künstler:

“The Hidden Arises”. Die Crew bestehend aus DJ Aki und DJ Tryfle steht für feinmotorisches Scratching bis die Finger bluten. Als Werkzeuge für ihre Beats und Tracks dienen Plattenspieler und Sampler.

Durch Zerstörung von Schallplatten, durch Zerkratzen und die Bearbeitung mit dem Bunsenbrenner schafft Michael Frieske neue Klangwelten, die Thomas Zehnter ausgerüstet mit Stift und Tablet-PC visualisiert. Zusammen sind sie ”FarbTON”.

Seit den 70er Jahren gehört die Schallplatte zum “Instrumentarium” von Claus van Bebber. Der Dokumenta8-Künstler entwickelte Aufführungsformen, die sich ausschließlich auf die Benutzung von Schallplatten fokussieren und bei denen er manchmal bis zu 10 Schallplattenspieler verwendet.

Tour de Vinyl treibt als audiovisueller Conférencier des Abends den Plattenspieler im wahrsten Sinne des Wortes mit Muskelkraft an.  Dazu spoken words von Jay Nightwind.

Scratching, Sampling, Zerstörung, Komposition und Experiment. ROCK ON !

 

 

REVIEW: VVicycle2012 – Goldsprint

Erstmalig veranstaltetete in diesem Jahr die VVICYCLE-Crew zusammen mit den Ruhrpottmessengers.de  aus Essen einen Goldsprint. Der zwanzig-sekündige Powersprint über eine Distanz von 500m ist alles andere als eine Sonntagsspazierfahrt. Kopf an Kopf gehts in vollem Tempo auf die Zielgerade zu,  jede Verschnaufpause – und wenn auch nur im Kopf – wird sofort vom Kontrahenten bestraft.  Der Gewinner des Wettbewerbs Leo bewies beides: Waden und Nervenstärke. Wir freuen uns schon auch den nächsten GOLDSPRINT!

VVicycle 2012. Film.Fahrrad.Film.

Noch sieben Tage… dann dreht sich in den Herner Flottmann-Hallen zwei Tage lang wieder alles um Film, das Fahrrad und natürlich um Film.

VVicycle 2012.

Zur bereits fünfte Ausgabe der Kooperation des UltraKurzFilm-Festivals und des Internationalen Festival des Fahrrad Films laden wir alle Videonerds, Fahrradbegeisterte und Neugierige ein, mit dabei zu sein. Hier ein kleiner audiovisueller Vorgeschmack:

Seite 1 von 3123